Schlagwörter

mod_vvisit_counterHeute119
mod_vvisit_counterGestern144
mod_vvisit_counterDiese Woche807
mod_vvisit_counterDieser Monat3793
mod_vvisit_counterAlle Tage1603420

Start Archiv Abzeichenprüfung im Reitverein Tammingaburg
Abzeichenprüfung im Reitverein Tammingaburg PDF Drucken E-Mail

Am Samstag 28.10.2006 wurden in der Reithalle des RuF Tammingaburg in Amdorf wieder einmal Reitabzeichenprüfungen durchgeführt. Insgesamt 26 jugendliche Reiterinnen und Reiter stellten ihre Fähigkeiten in Dressur und Springen sowie beim Verladen , Longieren und Vormustern unter Beweis und stellten sich den Fragen der Richter in der theoretischen Prüfung.

 

Die Richter Claudia Tegtmeyer (Norderney) und Walter Matthies (Lathen) waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden und konnten allen, die zur Prüfung angetreten waren, gratulieren und das gewünschte Abzeichen überreichen.

Das kleine Hufeisen erhielten dabei Angelia Besta, Malen Bolte, Alina Brants und Friederike Canenbley.

Das große Hufeisen ging an Julie Fischer, Felix Freudenberg, Lisa Harms, Lena Hoyten, Neele Jungeblut und Kathrin Meinders.

Den Basispass Pferdekunde konnten die Richter an Rieke Depken, Nadine Gerdes, Darleen Kaßmann und Okka Kleimaker übergeben.

Das Deutsche Reitabzeichen der Klasse IV errangen Marisa Beerepoot, Rieke Depken, Amke Gröttrup, Deike Gröttrup, Tomke Hamel, Darleen Kaßmann, Okka Kleimaker, Melanie Kuper, Mareike Lohmeyer, Mareike Wattjes und Michaela Wichert.

Das Deutsche Reitabzeichen der Klasse III war der verdiente Lohn für die Leistungen von  Marie Böhnke und Dana Hogelücht.

Als ketzte Prüfung dieses Tages stellten zwei Teilnehmer ihre Pferde an der Longe vor - das Deutsche Longierabzeichen der Klasse IV konnte vergeben werden an Sarah Marks und Stefanie Sahlmann.


Die Teilnehmer am Kleinen und Großen Hufeisen:




Die  Reitabzeichen-Prüflinge mit ihren Richtern: